DeutschDeutschEnglishEnglish

"DHARLFHPZX"

- sprechen Sie das mal au! Geht nicht?
so kingt grenzenlose Phantasie!

 

... es ist Mittwoch 14:15 Uhr, die Eingangstür des Kunsthauses wird aufgerissen und es stürmen acht kleine Künstler ins Atelier.

Voller Tatendrang und mit den Geschichten des Tages setzen sich die Schüler zu den bereits wartenden Künstlern Hans-Günther Harst, Helmut Schrammeier und Line Wittemann...

So wie der phantastische Titel war auch die Zusammenarbeit der bunten Gruppe sehr phantasievoll. Es wurde viel Raum für eigene Ideen eingeräumt. Die Künstler konnten so einiges ausprobieren: es wurde mit Buntstiften gemalt, mit Pappmache gebastelt und mit Farbe experimentiert.

Das Wetter bestimmte so manches Mal wo die Künstler sich niederliessen: Bei Sonnenschein durchstreiften sie die Parkanlagen der Alexianer oder sie machten es sich im Kunsthaus gemütlich, wenn es draußen kalt und nass war.

 

 

Teilnehmer: Künstlerin Line Wittemann, Schüler der 3. und 4. Klasse der Ludgerusschule/ Hiltrup, Hans-Günther Harst und Helmut Schrameier aus dem Alexianer Wohnbereich

 

 

 

 

Homepage Ludgerusschule

Homepage Line Wittemann

Homepage Kultur und Schule