Fotogalerie: 2x2 Forum 2013 

Das nächste 2x2 Forum findet vom 1.10 bis 4.10.2015 statt.
Das Kunsthaus hat über die Osterfeiertage geöffnet.
Deutsch
English

2x2 Forum

Helmut Feder/ Doppelporträt - Kunsthaus Kannen

Haus Nieting

Kunst Centrum Kijkoor - Baarn

Zinobeer Kunstverein Atelier - Magdeburg

Musée des Arts Buissonniers - Aveyron

Jannemiek Tukker - Hengelo

Galeria Tak - Posen

Atelier Markus Meuer - Kevelaer

Atelier Grischan - Dortmund

Kunstmesse

2x2 Forum für Outsider Art
03. - 06. Oktober 2013
Eine europäische Plattform für Außenseiter Kunst

Kunstmesse/Vorträge/ Workshops /Theater

Eröffnung:     Donnerstag, 03. Oktober um 15 Uhr im 
                      Kunsthaus Kannen
Kunstmesse: Donnerstag bis Sonntag von 11 - 17 Uhr
Vorträge:      Freitag 04. Oktober von 9 - 17 Uhr
Theater:       “Krankenzimmer Nr.6“, Theater Sycorax
                    “Die tobende Ordnung“, theater en face

Aussteller auf der Kunstmesse:

•           Art Brut Gallery, Budapest/Hungary
•           Art Transmitter, Dortmund/Germany
•           Atelier 23, Gießen/Germany
•           Atelier Grischan, Dortmund/Germany
•           Atelier Jannemiek Tukker, Hengelo/NL
•           Atelier Tandem , St. Gallen /Switzerland
•           Atelier Zinnober, Magdeburg/Germany  
•           Blauschimmel Atelier e.V., Oldenburg/Germany
•           Die MALzeitler, Duisburg/Germany
•           HKT, Nütringen / Germany
•           Galeria Tak, Posen / Poland
•           Jason RØ c. V., Düsseldorf/Germany 
•           Kreative Werkstatt Lobetal, Berlin/Germany
•           Kunst Centrum Kijkoor, Baarn/The Netherlands
•           Kunsthaus KAT 18, Cologne/Germany
•           Kunstpraxis Soest/Germany
•           l'Art en marche, Lapalisse / France
•           Musée des Arts Buissonniers, Aveyron/France
•           Atelier Markus Meurer, Geldern /Germany
•           Offenes Atelier Alexianer, Berlin/Germany
•           Project Ability, Glasgow/Scotland
•           PWood, Venlo/The Netherlands
•           UKM Malwerkstatt Hirntumorzentrum, 
             Münster/Germany

Vom 03. bis 06. Oktober wird im Kunsthaus Kannen bereits zum dritten Mal das internationale 2x2 Forum für Outsider-Art stattfinden. Ziel des Forum ist es, der breiten Öffentlichkeit und vor allem dem kunstinteressierten Publikum einen Einblick zu geben in das breite Spektrum deutscher und europäischer Arbeiten, die in sozialen Kontexten von Psychiatrie oder von Einrichtungen für Menschen mit Behinderung entstanden sind.

Integraler Bestandteil des 2x2 Forums sind einerseits Workshops sowie andererseits eine Fachtagung mit vier Vorträgen und Diskussionsrunden, welche am Freitag, den 04. Oktober stattfinden wird. Als Referenten stehen fest Dr. Gisela Steinlechner, Wien; Dr. Thomas Röske, Frankfurt; Dr. Erich Franz, Münster sowie Sarah Lombardi aus Lausanne. Die Vorträge werden sich unterschiedlichen Themenschwerpunkten der Outsider Art widmen.

Workshops Aktion: zeichnen + tauschen + zeichnen
Während des gesamten Forums werden in den Ateliers des Kunsthauses Mal- und Postkastenaktionen stattfinden, zu denen alle Besucher und Gäste des Forums herzlich eingeladen sind!

Donnerstag, 03. Oktober

11:00             Eröffnung der Kunstmesse und des Forums
                     
Stephan Dransfeld, Geschäftsführer 
                      Alexianer Münster GmbH
                      Lisa Inckmann, Leiterin des Kunsthaus
                      Kannen
                      Beate Vilhjalmsson, Bürgermeisterin des
                      Kulturausschusses der Stadt Münster

                      Musik und Imbiss

11:00-17:00   Kunstmesse/Workshop

14:30-15:30   Gesprächkreis für Künstler, Assistenten und
                      Therapeuten
                      Brigitte Thie - Poesiepädagogik
                      Kreatives Schreiben -
                      Schreibgruppe/Einführung
                   
20:00             "Krankenzimmer Nr. 6", Theater Sycorax

Freitag, 04. Oktober

11:00-18:00    Kunstmesse/Workshop

08:30              Anmeldung

09:00              Begrüßung
                        Dr. Klaus Telger, Ltd. Arzt Alexianer
                        Krankenhaus
                        Lisa Inckmann, Leiterin des Kunsthaus
                        Kannen

Vorträge von 9-16 Uhr:

9:15 Kunst und Außenseiter-Kunst. Entwicklung einer Beziehung im 20. und 21. Jahrhundert, Dr. Thomas Röske, Leiter der Sammlung Prinzhorn, Heidelberg

10:15 Die japanischen Art Brut Schöpfer und die Töpferkunst, Sarah Lombardi, Direktorin die Collection de L’Art Brut, Lausanne

13:15 Im Reich der Zeichen Schriftbilder und Schreibweisen in der Outsider Art, Dr. Gisela Steinlechner, Literaturwissenschaftlerin, Vienna 

14:15 Bildnerischer Ausdruck - Zu einigen Werken von Künstlern aus dem Kunsthaus Kannen, Dr. Erich Franz, Kunsthistoriker, Münster

15:15              Kaffe und Kuchen

Podiumsdiskussion zu verschiedenen Themen:  15:45-16:45 Uhr
Moderation: Dr. Bernd Apke , Kunsthistoriker/Kurator

18:00             Eröffnung der Ausstellung "Alles auf Anfang"

20:00             "Krankenzimmer Nr.6", Theater Sycorax

Samstag, 05. Oktober

11:00-17:00    Kunstmesse/Workshop:Zeichnen im
                        Austausch

14:30-15:30    Gesprächskreis Für Künstler, Assistenten und
                      Therapeuten
                      Atelierbetrieb im Kunsthaus, 
                      Thomas Schwarm/ Kunsttherapie
                      Jörg Lohnman / Ergotherapie 
           

20:00            "Krankenzimmer Nr.6"  , Theater Sycorax

20:15             "Die tobende Ordnung, theater en face,
                       Studiobühne Münster

Sonntag, 06. Oktober    

11:00-17:00    Kunstmesse/Workshop

14:30-15:30    Gesprächskreis Für Kunstler, Assistenten und 
                       
Therapeuten   
                        
Lisa Inckmann - Ausstellerbetriebe

Gefördert durch:

In Kooperation mit:

     • Stadtmarketing Münster
     • Fotograf Ralf Emmerich
     • Theater Sycorax
     • Theater der Studiobühne Universität Münster
     • LwL Landeshaus Münster
     • akku - Autismus, Kunst und Kultur e.V. Paderborn

Downloads:

 Kunsthaus Kannen Galerie  vorab Fotos zur kommenden  Kunstmesse. 

 

 

  

<- Zurück zu: Ausstellungen