Fotogalerie: 2x2 Forum 2013 

Das nächste 2x2 Forum findet vom 1.10 bis 4.10.2015 statt.
Das Kunsthaus hat über die Osterfeiertage geöffnet.
Deutsch
English

Klaus Mücke


Geb.: 1943 in Kiel Klaus Mücke lebt seit 1970 im Wohnbereich Haus Kannen. Klaus Mücke malt und baut Objekte seit seiner Kindheit. Vor allem großformatige, stark farbige Bilder. Er arbeitet mit verschiedenen Maluntergründen, das Mischen seiner Farbe für den richtigen Ton vollzieht er mit großer Sorgfalt. Klaus Mücke, der zeitlebens in Einrichtungen betreut wurde, lässt in seinen Bildern frühe, vorwiegend klerikale Bezugspersonen wieder auferstehen. Die Personen sind mit ihren klassischen Requisiten ausgestattet. Z. B. die Nonnen und Priester, umgeben von Mitra, Kreuz, Bischofsstab und Kerzen etc. Klaus Mücke malt in Serien und wiederholt seine Inhalte, so dass seine Welt immer wieder neu erzählt und bildlich dargestellt wird.


Ausstellungen (Auswahl) 
1991    Sammelausstellung, Maria Höttestift, Münster 

1994    Stadtbücherei Münster 

1995    Individuen, Museum de Stadshof, Zwolle/ NL Individuen, Kolvenburg, Billerbeck Zomergasten  Museum Swaensteyn, Utrecht NL Ans Licht geholt, Kunstpalast, Düsseldorf 

1998    Gott und Teufel, Franz-Hitze-Haus, Münster, Kloster Gerleve, Coesfeld, Galerie Sienna Krakau, Kulturhistorisches Museum Breslau, Kath. Universität Lublin St. Josef-Kirche, Datteln, Kloster Frenswegen, Nordhorn Die ungewisse Ordnung der Dinge, Kunstverein Aschaffenburg

2012   15. Jahres- und Verkaufsausstellung