DeutschDeutschEnglishEnglish
Robert Burda mit seinen Kunstwerken

Robert Burda mit seinen Kunstwerken

Mitmachaktion zur Ausstellung

Mitmachaktion zur Ausstellung

Besucher schauen die Bilder von Laura Jo Pierce an

Besucher schauen die Bilder von Laura Jo Pierce an

Wo bin ich? 

 

Dauer: 5. Juli – 4. Oktober 2020

Künstler:Robert Burda, Heinrich Büning, Hans-Georg Kastilan, Hermann König & Fritz Tobergte

Gastkünstler: Daniel Green, John Patrick McKenzie &  James Montgomery (Atelier Creativity Explored, Kalifornien, USA) und Laura Jo Pierce (Atelier Creative Growth Art Center, Kalifornien, USA)

Was wird sichtbar und was nehmen wir wahr? Wo bin ich hier? Um sich als Mensch zu orientieren, bedarf es oft eines festen Punktes. Orte können mit Bedeutung aufgeladen sein: Sie sind vertraut oder fremd, eng oder weit, sie weisen nach außen oder öffnen sich nach innen. Durch die Verwendung von Wörtern als ästhetisches Bildelement und Erzählungsmittel begreifen die Künstler sich selbst in ihrer Arbeit und stellen eine Beziehung zwischen Ort, Zeit und Mensch her. Die Künstler spiegeln ihre Orts-erfahrungen in Schrift und Bild wieder. Kunstwerke aus dem Kunsthaus Kannen werden zusammen mit zwei Ateliers aus Kalifornien präsentiert.

Mitmachaktion: Wir laden Sie zum Zeichnen und Schreiben ein. Auf langen Papierbahnen an der Wand und auf dem Boden können Sie kreativ auf dem Ausstellungstitel "Wo bin ich?" antworten. 

Flyer zur Ausstellung

Begleitheft zur Ausstellung (PDF)

Ausstellung und Gespräch mit Creativity Explored (Film)

 

 

 

 

 

Film zur Ausstellung