DeutschDeutschEnglishEnglish
 

Matthias Stöppeler

*1978, Greven

Aufgrund seines frühkindlichen Autismus wurde er 2005 im Wohnbereich der Alexianer aufgenommen, wo er heute in einer Außenwohngruppe lebt. Seit 2010 nimmt er das kreativtherapeutische Angebot des Kunsthauses wahr. Hier erarbeitet er eindrückliche nonfigurale Buntstiftzeichnungen von großer innerer Bewegtheit in kräftigen Farben.